ZRM: Initiative "Zukunft Rhein-Main" (ZRM)
Diese Seite wird momentan im vereinfachten Darstellungs- und Betriebsmodus präsentiert. Details >>
ThemaTopic:
Waldvernichtung
Von: @PFV
Verwandte ThemenRelated topics:

Bannwald Kompensationsflächen lokales Klima Naturschutz im Rhein-Main-Gebiet Versiegelung von Bodenflächen Regionaler Grünzug Naherholungsgebiet Frischluftversorgung Wasserhaushalt Vogelschutz-Gebiete (im Rhein-Main-Gebiet) Flughafen Frankfurt Trinkwasser Flora-Fauna-Habitat Richtlinie (FFH) Landschaftsschutzgebiet Grundwasser Flughafen-Ausbau FRA Natur erhalten

Artikel zum ThemaArticles on the topic:
Waldvernichtung durch Flughafen-Expansion
Für jede der geplanten neuen (Start-)Landebahnen müssen erhebliche Waldflächen abgeholzt werden
Von: @PFV <2004-03-01>
Im Laufe der vergangenen Jahrzehnte sind durch den stufenweisen Ausbau des Frankfurter Flughafens große Waldflächen verloren gegangen. Durch einen weiteren Ausbau würden erhebliche weitere wertvolle und unersetzbare Waldflächen für immer verloren gehen.   Mehr»
Alles zum Tag X - Bannwald-Rodung für A380-Werft
Bannwald für A380-Halle wird am 12. September gerodet
Von: @cf <2005-09-11>
Der Tag X ist in greifbare Nähe gerückt: der Bannwald für den Bau der A380-Werft wird am 12. September gerodet, nachdem das Bundesverwaltungsgericht einen Baustopp abgelehnt hat. Mehr Informationen zum Tag X hier!    Mehr»
www.profutura.net
profutura.net
<2001-01-01>
   Mehr»
Einwendungen des Kreis Groß-Gerau zum Planfeststellungsverfahren A380-Werft
Von: @Kreis GG <2003-08-04>
Zum Bau einer A380-Werft außerhalb des Flughafenzauns am Frankfurter Flughafen wurden Alternativen nicht ausreichend geprüft oder gar nicht erst in Erwägung gezogen.   Mehr»
Resolution "Rettet den Bannwald" an die Regionalversammlung
Muster zum Beschluss durch Stadtparlamente
Von: @(Bündnis der Bürgerinitiativen) <2004-10-15>
   Mehr»
RPDA: Sofortvollzug für A380-Abweichungsentscheidung
- Regierungspräsident ersetzt ablehnendes Votum der Regionalversammlung -
Von: @(Regierungspräsidium Darmstadt) <2004-11-18>
   Mehr»
A380-Wald: Gnadenfrist für die Bäume !
Rodung des Bannwaldes für A380-Halle voraussichtlich erst im September
Von: @cf <2005-02-08>
Der Bannwald auf dem Gelände, auf dem die A380-Halle entstehen soll, wird in diesem Frühjahr nicht mehr gerodet. Der VGH Kassel wird nicht mehr rechtzeitig vor dem Beginn der "Schonzeit" für Bäume am 16. März über die Eilanträge gegen den Standort der Halle entscheiden können.   Mehr»
Bundesverwaltungsgericht lehnt Antrag auf Baustopp für A380-Werft ab
Tag X - Bannwaldrodung - voraussichtlich am 12. September
Von: @cf <2005-09-08>
Das Bundesverwaltungsgericht hat den vom BUND beantragten Baustopp für die A380-Halle abgelehnt. Fraport will jetzt am 12. September mit der Rodung des Bannwaldes beginnen.   Mehr»
BBI: Sinnloses Waldopfer
Pressemitteilung vom 08.09.2005
Von: @Bündnis der Bürgerinitiativen <2005-09-08>
   Mehr»
Bündnis der Bürgerinitiativen dankt Robin Wood
Pressemitteilung vom 20.09.2005
Von: @Bündnis der Bürgerinitiativen (BBI) <2005-09-20>
   Mehr»
Robin Wood: Fraport will bis März 300 Hektar Wald roden
Pressemitteilung vom 22.01.2009
Von: @ROBIN WOOD <2009-01-22>
Fraport will bereits bis März dieses Jahres sämtliche für den Bau einer vierten Landebahn am Frankfurter Flughafen benötigten Waldflächen kahl schlagen, nicht nur 92 Ha für vordringliche Arbeiten   Mehr»
Widerstand gegen Flughafenausbau - im Wald und auf der Straße
Von: @cf <2011-07-04>
Der Wald ist gerodet, die umstrittene neue Landebahn ist so gut wie fertig. Trotzdem gibt es noch Widerstand und Protest "im Wald und auf der Straße". [abgeschlossen 03.07.2011]   Mehr»
Signal gegen Ausbaupläne
Über 500 Menschen folgten dem Aufruf des Bündnisses der Bürgerinitiativen zu einer Demonstration im Walldorfer Wald - Gefährdete Bäume gekennzeichnet
Von: @EXTRABLATT <2003-02-25>
   Mehr»
Zur Wartung nach Frankfurt
Die A380-Werft ist in der geplanten Form schlicht überdimensioniert und führt zu erheblichen Mehrbelastungen für die Bevölkerung.
Von: @EXTRABLATT <2003-10-29>
   Mehr»
Bilanz der Anhörung im Planfeststellungsverfahren:
ZRM: "Wartungshalle im Bannwald kann und darf nicht gebaut werden !"
Pressemitteilung vom 04.03.2004
Von: @Zukunft Rhein-Main <2004-03-05>
"Der Erörterungstermin hat bestätigt, dass jede der über 40.000 Einwendungen gegen die geplante A380-Werft am Frankfurter Flughafen voll und ganz berechtigt war!" Diese Bilanz ziehen die Sprecher der Initiative "Zukunft Rhein-Main".   Mehr»
BUND: A380-Werft hat auch innerhalb des Flughafenzauns Platz
Pressemitteilung vom 27.8.2004
Von: @BUND Hessen <2004-08-27>
Die umstrittene Werft für den neuen Riesen-Jumbo A380 kann innerhalb des Flughafenzauns errichtet werden. Das ist für den BUND nach Analyse der geänderten Fraport-Planungen klar. Die neuen Unterlagen stecken voller Überraschungen.   Mehr»
IG BAU lehnt Bau der geplanten Flughafenwerft ab
Offener Brief an Regionalversammlung
Von: @Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt <2004-10-14>
   Mehr»
Ortstermin für die Regionalversammlung Südhessen
Pressemitteilung vom 20.10.2004
Von: @Bündnis der Bürgerinitiativen <2004-10-20>
   Mehr»
BUND: Naturvernichtung der A380-Werft viel größer
Pressemitteilung vom 29.10.2004
Von: @BUND <2004-10-29>
   Mehr»
BBI: Regionalversammlung Süd entscheidet gegen Bannwald
Pressemitteilung vom 06.11.2004
Von: @Bündnis der Bürgerinitiativen (BBI) <2004-11-06>
   Mehr»
Regionalversammlung genehmigt A380-Werft im Bannwald
Abweichung vom Regionalplan genehmigt, Sofortvollzug abgelehnt
Von: @cf <2004-11-06>
Die Regionalversammlung hat am 5.11.2004 beschlossen, dass Fraport die A380-Werft im Bannwald bauen darf. Ein Sofortvollzug wurde allerdings abgelehnt.   Mehr»
A380-Werft: Regierungspräsidium ordnet Sofortvollzug an
Entscheidung der Regionalversammlung gegen Sofortvollzug übergangen!
Von: @cf <2004-11-22>
Das RP Darmstadt hat am 17.11. für die Abweichung vom Regionalplan, die für den Bau der A380-Werft im Bannwald erforderlich ist, den Sofortvollzug angeordnet und damit den anders lautenden Beschluss der Regionalversammlung übergangen.   Mehr»
Offener Brief des BUND wegen Baumaßnahmen im Kelsterbacher Wald
BUND protestiert bei RP Dieke gegen Eingriffe in geschütztes FFH-Gebiet
Von: @BUND Hessen <2005-01-03>
   Mehr»
BUND: Fraport verlässt im Lärmschutz die Mediation
Pressemitteilung vom 16.01.2005
Von: @BUND <2005-01-17>
   Mehr»
ZRM: Waldverlust führt zu geringerer Lebensqualität
Initiative wirbt weiter für Teilnahme am Planfeststellungsverfahren
Von: @Zukunft Rhein-Main <2005-02-04>
   Mehr»
Noch eine riesige Flugzeugwerft: BUND erwägt Verbandsklage
Pressemitteilung vom 14.11.2003
Von: @BUND <2003-11-14>
Der Hessische Wirtschaftsminister will ohne öffentliches Planverfahren eine weitere riesige Flugzeugwerft am Flughafen genehmigen.   Mehr»
Kreis GG: Fraport soll keine Fakten schaffen
Pressemitteilung vom 16.08.2005
Von: @Kreis Groß-Gerau <2005-08-16>
Landrat Enno Sieht fordert, dass mit der Rodung des Bannwalds nicht begonnen wird, bevor der Bau der A380-Halle nicht abschließend juristisch geklärt ist. Der Kreis Groß-Gerau habe bis jetzt nicht einmal die Begründung zum Urteils des VGH Kassel über seine Klage   Mehr»
A380-Werft: BVG entscheidet Anfang September
Fraport will mit Bannwaldrodung nicht vor dem 12.9. beginnen
Von: @cf <2005-08-18>
Fraport hat angekündigt, dass die Rodung des Bannwaldes für die A380-Werft nicht vor dem 12. September beginnen soll. Das Bundesverwaltungsgericht will bis dahin entscheiden, ob die Halle im Bannwald gebaut werden darf   Mehr»
BUND hofft auf Vorrang für Naturschutz im Wald
Alternativstandorte für A380-Werft vorhanden (Pressemitteilung vom 24.08.2005)
Von: @BUND <2005-08-24>
   Mehr»
ROBIN WOOD: Baumbesetzer seilen sich ab
Protestaktion gegen den Ausbau des Frankfurter Flughafens geht nach 216 Stunden zu Ende (PM vom 20.09.2005)
Von: @ROBIN WOOD <2005-09-20>
   Mehr»
BUND: Noch große Defizite beim Naturschutz-Ausgleich für A380-Werft
Pressemitteilung vom 16.12.2005
Von: @BUND <2005-12-16>
Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) weist die Darstellung der Fraport zum bereits erfolgten Ausgleich für die Naturzerstörungen der A 380-Werft vom 29.11.2005 als überwiegend falsch zurück.   Mehr»
Baumbesetzung im Kelsterbacher Wald
Von: @cf <2009-01-08>
Aktivist/Innen von Umweltinitiativen haben im Kelsterbacher Wald Bäume auf dem Gebiet der geplanten Landebahn besetzt. Chronik der Ereignisse, Reaktionen, Meinungen [abgeschlossen 13.01.2009]   Mehr»
ROBIN WOOD: Waldschutz statt Flughafenausbau !
Pressemitteilung vom 30.5.2008
Von: @ROBIN WOOD <2008-05-31>
Die Waldbesetzung gegen den Ausbau des Frankfurter Flughafens stärkt den Widerstand gegen den Klimakiller Flugverkehr, meint ROBIN WOOD   Mehr»
ROBIN WOOD lädt zur Eröffnung eines Baumhauses im Kelsterbacher Wald ein
Flughafenausbau-Widerstand wird winterfest (PM vom 22.8.2008)
Von: @ROBIN WOOD <2008-08-22>
Das Widerstands-Dorf im Kelsterbacher Wald wächst: am kommenden Sonntag, den 24.8.08 werden ROBIN WOOD AktivistInnen dort ihr Baumhaus der Öffentlichkeit vorstellen.   Mehr»
Waldrodung droht - Bürgerinitiativen rufen zum Protest auf
Tag X: Räumung Waldcamp, Einzäunung, Waldrodung!
Von: @Bündnis der Bürgerinitiativen <2009-01-04>
Ab Januar droht die Rodung des Kelsterbacher Waldes. Das Bündnis der Bürgerinitiativen ruft für den "Tag X" zum Protest auf. Demo am 14. Januar in Frankfurt!   Mehr»
* Der Tag X - Rodung des Kelsterbacher Waldes *
Von: @cf <2009-04-07>
Fraport hat schon zwei Drittel des Kelsterbacher Waldes für den Flughafenausbau gerodet, das Waldcamp wurde geräumt. Was passiert(e) im Wald und darum herum? Infomationen und Berichte hier! [abgeschlossen]    Mehr»
Kreis Groß-Gerau: Unfreundlicher Akt gegen Region
Verwaltungsgerichtshof gewährt Fristverlängerung (PM vom 16.12.2008)
Von: @Kreis Gross-Gerau <2009-01-21>
Als "unfreundlichen Akt gegen die Menschen in der Region" bezeichnete Landrat Enno Siehr den heutigen Beginn der Rodungsaktionen im Kelsterbacher Wald.   Mehr»
Kelsterbach: Bürgerbegehren gegen Waldverkauf
Ausbau-Gegner wollen Entscheidung des Stadtparlaments zu Fall bringen
Von: @cf <2009-02-09>
Kelsterbacher Bürgerinnen und Bürger wollen mit einem Bürgerbegehren den Verkauf des Waldes an Fraport stoppen und verhindern, dass die Stadt ihre Klage gegen den Planfeststellungsbeschluss zurücknimmt   Mehr»
Robin Wood: Flughafenausbau: Kein Grund zum Feiern
"Klimaschutz statt Kahlschlag-Party" (PM vom 08.05.2009)
Von: @ROBIN WOOD <2009-05-08>
ROBIN WOOD-AktivistInnen protestieren heute mit einer Aktion gegen die Inszenierung des ersten Spatenstichs für den Bau der vierten Landebahn am Frankfurter Flughafen   Mehr»
BUND: Verhandlungsergebnis weiterhin offen
102 Beweisanträge gegen den Etikettenschwindel im Naturschutz (PM vom 22.06.2009)
Von: @BUND Hessen <2009-06-22>
Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) bleibt optimistisch, den Ausbau des Frankfurter Flughafens noch juristisch zu stoppen.   Mehr»
Robin Wood: Erneute Baumbesetzung im Kelsterbacher Wald
Protest gegen Ausbau des Frankfurter Flughafens geht weiter (PM vom 30.08.2009)
Von: @ROBIN WOOD <2009-08-30>
Drei ROBIN WOOD-KletteraktivistInnen halten seit heute erneut Bäume im Kelsterbacher Wald besetzt. Sie protestieren damit gegen die in Kürze wieder beginnenden Rodungsarbeiten    Mehr»
Der Wald könnte noch stehen
Von: @ZRM EXTRABLATT <2015-04-20>
Für die A380-Werft wurden 40 Hektar Wald gerodet, weil Fraport eine Halle für 4 Flugzeuge bauen wollte. Realisiert würde nur die erste Hälfte des Baus, und die reicht bis jetzt völlig aus. Der Wald wurde umsonst gerodet.    Mehr»
Durch die Hintertür!
Beim geplanten Bau einer Werft für den Airbus A380 handelt es sich um mehr als eine Halle - es geht um Ausbaustufe eins
Von: @EXTRABLATT <2002-09-18>
   Mehr»
Überraschende Fakten
Von: @EXTRABLATT <2002-06-05>
   Mehr»
Eine unglaubliche Provokation
Planfeststellung für den A380 ohne belastbare Angaben zum Lärmverhalten
BUND fordert das Nachtflugverbot und kündigt konsequenten Widerstand an
Von: @(BUND Hessen) <2003-01-29>
   Mehr»
Ungewisse Zukunft
Von: @EXTRABLATT <2003-02-25>
   Mehr»
Siehr: "Augen zu und durch!"
Pressemitteilung vom 19.11.2004
Von: @Kreis Groß-Gerau <2004-11-19>
Als "Schlag ins Gesicht einer ganzen Region" bezeichnete Landrat Enno Siehr die Mitteilung des Regierungspräsidiums Darmstadt vom 17. November, wonach für den Bau der A380 Wartungshalle im Bannwald am Frankfurter Flughafen eine Abweichung vom geltenden Regionalplan Südhessen genehmigt und in der diese Abweichung für sofort vollziehbar erklärt wird.   Mehr»
Gewissensfrage oder Kotau vor der Fraport AG?
Pressemitteilung vom 04.11.2008
Von: @ROBIN WOOD <2008-11-04>
ROBIN WOOD übt scharfe Kritik an dem hessischen SPD-Landtagsabgeordneten Jürgen Walter. Die Rodung von 250 Hektar Wald für den Flughafenausbau ist nun kurzfristig möglich   Mehr»
Nach dem Tag X: Demonstration am Flughafen
Ausbaugegner wollen weiter kämpfen
Von: @cf <2009-01-17>
Mehrere Hundert Menschen demonstrierten heute am Frankfurter Flughafen gegen den Flughafenausbau und die drohende Waldrodung.    Mehr»
BUND geht nächste Schritte zur Revision des Ausbau-Urteils
Pressemitteilung vom 06.10.2009
Von: @BUND Hessen <2009-10-06>
Im Rechtsstreit um den Ausbau des Frankfurter Flughafens bereitet der BUND die nächsten Schritte zur Revision des Ausbau-Urteils beim Bundesverwaltungsgericht vor. Zudem kritisiert der BUND neuerliche Rodungen am Flughafen.    Mehr»
BBI: Kahlschlag in Hessen - das Maß ist voll!
Pressemitteilung vom 30.11.2009
Von: @Bündnis der Bürgerinitiativen <2009-11-30>
Die Bürgerinitiativen kritisieren den Beginn der Rodungsarbeiten für den Bau des Flughafens Kassel-Calden.   Mehr»
Spendenaufruf für die Mahnwache im Kelsterbacher Wald
Pressemitteilung vom 25. Januar 2010
Von: @Mahnwache <2010-01-27>
Die Bewohner der Mahnwache harren auch bei widrigen Wetterbedingungen im Kelsterbacher Wald aus, um gegen die Umweltzerstörung durch den Flughafenausbau zu protestieren. Unterstützen Sie die WaldbesetzerInnen mit einer Sach- oder Geldspende!   Mehr»
Robin Wood: Amtsgericht Frankfurt spricht Ausbaugegnerin in vier Fällen "ein bisschen schuldig"
Pressemitteilung vom 16.04.2010
Von: @ROBIN WOOD <2010-04-16>
Nach drei Verhandlungstagen hat das Amtsgericht Frankfurt gestern die ROBIN WOOD-Aktivistin Cécile Lecomte zu einer Strafe von 120 Euro verurteilt.   Mehr»
BUND: Fraport will wortbrüchig werden!
Bundesverwaltungsgericht lehnt die Schaffung vollendeter Tatsachen vor einer Entscheidung im Eilverfahren regelmäßig ab (PM vom30.5.2008)
Von: @BUND Hessen <2008-05-30>
Der BUND kritisiert, dass Fraport entgegen ihrer Zusage noch vor der Entscheidung des VGH Kassel im Kelsterbacher Wald nicht reversible Maßnahmen zum Flughafenausbau beginnen will   Mehr»
BUND wird gegen die A380-Werft klagen
Pressemitteilung vom 27. November 2004
Von: @(BUND Hessen) <2004-11-27>
Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) wird unmittelbar nach Zustellung des Planfeststellungsbeschlusses Klage gegen den Bau der A380-Werft am Frankfurter Flughafen erheben und die sofortige Vollziehbarkeit der Rodungs- und Baugenehmigung durch einen Eilantrag außer Kraft setzen lassen bis das Verfahren in der Hauptsache entschieden ist.   Mehr»
Waldbesichtigung im bedrohten Treburer Oberwald
Von: @Interessengemeinschaft zur Bekämpfung des Fluglärms (IGF) <2014-01-30>
Bürgerinitiativen laden für Sonntag, den 2. Februar 2014, 14:00 zu einer Besichtigung des Treburer Oberwaldes ein. Der Wald ist wegen des Baus von Terminal 3 von der Rodung bedroht.    Mehr»
Pressemitteilung des BBI:
BBI: Bannwald aufforsten – Flughafenausbau stoppen
Von: @Bündnis der Bürgerinitiativen <2015-11-21>
Das Bündnis der Bürger­ initiativen will einhundert Hain­buchen­setzlinge als Protest gegen die Natur­zerstörung durch den Bau des Terminals 3 pflanzen. Für die Bäumchen werden Paten gesucht    Mehr»
Topfpflanze im Bombenkrater
Von: @ZRM Info <2018-03-26>
Waldbesetzer harren seit Januar in einem Waldcamp im Treburer Oberwald neben der A5 aus. Sie protestieren gegen die drohende Rodung des Waldes für einen Zubringer zum Terminal 3   Mehr»
BBI: Polizei räumt Treburer Oberwald
Von: @Bündnis der Bürgerinitiativen <2018-11-06>
Das Bündnis der Bürgerinitiativen protestiert gegen die Räumung des Protestcamps im Treburer Oberwald, der für das Terminal 3 gerodet werden soll: Bouffier und Al-Wazir stehen für ein "weiter so wie bisher".    Mehr»
Geschönte Prognosen
Bei ihren Arbeitsplatz-Vorhersagen greift die Fraport AG regelmäßig zu hoch -
Vertrauen der Kommunen erschüttert
Von: @EXTRABLATT <2003-02-25>
   Mehr»
Naturschutz-Verbandsklage des BUND
Von: @cf <2003-08-01>
   Mehr»
Immer höhere Hürden
Für die Ausbaubetreiber wird es schwieriger, ihr Projekt durchzusetzen: Sicherheitsfragen treten stärker in den Vordergrund
Von: @EXTRABLATT <2004-02-01>
   Mehr»
Waldverlust ist nicht mit Geld zu bezahlen!
Offener Brief an die Stadtverordnetenversammlung Kelsterbach zum Verkauf des Kelsterbacher Waldes an Fraport
Von: @Alexander Schofer, Mainz <2009-01-28>
   Mehr»
Die Bildrechte werden in der Online-Version angegeben.For copyright notice look at the online version.