ZRM: Initiative "Zukunft Rhein-Main" (ZRM)
Diese Seite wird momentan im vereinfachten Darstellungs- und Betriebsmodus präsentiert. Details >>
EXTRABLATT   Dezember 2006
Von: @Zukunft Rhein-Main <2006-12-11>
Gute Arbeit zahlt sich aus. Diesen Beweis hat die Initiative Zukunft Rhein-Main mit ihren Gutachten zum Thema Flughafenausbau angetreten. Hatte Fraport im Anhörungsverfahren immer wieder die Seriosität unserer Gutachter in Frage gestellt, so zeigt sich nun, dass sie genauer gearbeitet haben als die es Flughafenbetreibers.

Liebe Mitbürgerinnen,
liebe Mitbürger!

Gute Arbeit zahlt sich aus. Diesen Beweis hat die Initiative Zukunft Rhein-Main mit ihren Gutachten zum Thema Flughafenausbau angetreten. Hatte Fraport im Anhörungsverfahren immer wieder die Seriosität unserer Gutachter in Frage gestellt, so zeigt sich nun, dass sie genauer gearbeitet haben als die des Flughafenbetreibers.

Landrat Siehr

Die Ankündigung des Hessischen Wirtschaftsministers, die Unterlagen zum geplanten Flughafenausbau in überarbeiteter Form neu auszulegen und in 63 Kommunen erneut die Öffentlichkeit zu beteiligen, ist eine schallende Ohrfeige für Fraport.

Im Laufe des Anhörungsverfahrens, aber auch bereits davor, haben wir wiederholt darauf hingewiesen, dass die vom Flughafenbetreiber angeführten Flugbewegungen entschieden zu niedrig angesetzt seien, Fraport mit veraltetem Zahlenmaterial operiere und die Angaben über die Belastungen von Mensch und Umwelt keiner Überprüfung stand halten werden. Über unsere guten Argumente aber hat sich Fraport meist hinweggesetzt. Der Flughafenbetreiber wäre gut beraten, die Zahlen nun nicht im Schnelldurchgang korrigieren zu wollen.

Die erneute Offenlegung ist ein Erfolg unserer Initiative, die Wohnen und Arbeiten in Einklang bringen und die Balance in der Region wahren will. Der größte Flughafen hilft nichts, wenn dringend benötigte Fachkräfte abwandern, weil sie andernorts bessere Lebensbedingungen vorfinden.

Zugleich bietet die erneute Offenlegung die Chance, Einwände gegen den Flughafenausbau vorzubringen. Dass dies kein aussichtsloses Unterfangen ist, belegen die Erfolge unserer Initiative.

Eine interessante Lektüre wünscht

Enno Siehr

Landrat des Kreises Groß-Gerau

 

 


Das vollständige EXTRABLATT Dezember 2006 / Nr. 14 ist als => .pdf-Dokument verfügbar.

Eine Übersicht über alle herausgegebenen EXTRABLATT-Ausgaben können Sie hier bekommen.


Falls Sie gedruckte Exemplare des EXTRABLATT haben möchten, rufen Sie bitte unter Tel. 06152/989-142 an.
Themen hierzuAssciated topics:

PFV Landebahn Nordwest Anhörungsverfahren zur Planfeststellung EXTRABLATT Erörterungstermin

Das könnte Sie auch interessierenFurther readings:
PFV Landebahn: zweite Anhörung
Von: @cf
Zweite Runde beim Planfeststellungsverfahren zum geplanten Flughafenausbau: ab dem 23. März 2007 werden die Unterlagen erneut ausgelegt, es können wieder Einwendungen erhoben werden. Informationen zur "ergänzenden Öffentlichkeitsbeteiligung" hier    Mehr»
Rhiel: Ergänzende Öffentlichkeitsbeteiligung im Planfeststellungsverfahren zum Ausbau des Frankfurter Flughafens
Pressemitteilung vom 7.11.2006
Von: @Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung (HMWVL) <2006-11-07>
Im Planfeststellungsverfahren zum Ausbau des Frankfurter Flughafens wird eine "ergänzende Öffentlichkeitsbeteiligung" durchgeführt    Mehr»
EXTRABLATT   März 2007
Von: @Zukunft Rhein-Main
Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger!
In den nächsten Wochen werden in vielen Städten und Gemeinden des Kreises Groß-Gerau wieder über 60 Aktenordner zum geplanten Flughafenausbau ausliegen und können öffentlich eingesehen werden...
   Mehr»
Siehr sieht neue Verzögerungen beim Flughafenausbau:
Schallende Ohrfeige für Fraport (PM vom 08.11.2006)
Von: @Kreis Gross-Gerau <2006-11-08>
Auf ganzer Linie bestätigt sieht sich Landrat Enno Siehr, Sprecher der Aktion Zukunft Rhein Main, durch die jüngste Ankündigung des Hessischen Wirtschaftsministers, die Unterlagen zum geplanten Flughafenausbau in überarbeiteter Form neu auszulegen und in 63 Kommunen eine neue Öffentlichkeitsbeteiligung durchzuführen...   Mehr»
Ausbau des Frankfurter Flughafens:
BUND: Ein großartiger Erfolg der Ausbaugegner
Pressemitteilung: 18.11.2006
Von: @BUND Hessen <2006-11-08>
Für den BUND Hessen dokumentiert der Zwang zur erneuten Öffentlichkeitsbeteiligung zum Flughafenausbau die handwerklich schlechte Planung der Fraport.   Mehr»
Mängel offenkundig!
Wirtschaftsminister zwingt Fraport zu erneuter Offenlegung der Planunterlagen –
Kritische Haltung von Zukunft Rhein-Main bestätigt
Von: @EXTRABLATT <2006-12-12>
   Mehr»
PFV Landebahn 2. Anhörung - was passiert in der Region?
Aktuelles aus einzelnen Kommunen
Von: @cf <2007-04-01>
Die Unterlagen zum PFV Landebahn werden ab 23.3.2007 neu ausgelegt. Was passiert zum Thema in der Region?
Informationen zur Auslage, Veranstaltungen etc. hier!
   Mehr»
Verzögerungen
im Planungsprozess zum Flughafenausbau Frankfurt
Von: @PFV <2002-01-01>
   Mehr»
Verlauf der Planfeststellung (PFV) Flughafen Frankfurt
Welche Schritte sind für die Planfeststellung beim Flughafenausbau zu erwarten ?
Von: @PFV <2002-06-24>
   Mehr»
Erneute Offenlegung – was heißt das?
Der Hessische Wirtschaftsminister hat entschieden, dass die Unterlagen zum Flughafenausbau erneut offen gelegt werden müssen. Auf einige der wichtigsten Fragen im Zusammenhang mit der erneuten Auslegung der Unterlagen finden Sie hier Antworten.
Von: @EXTRABLATT <2006-12-12>
   Mehr»
Ticona-Stilllegung: Risiken bleiben
Von: @EXTRABLATT <2006-12-12>
   Mehr»
„Jede Chance zum Protest nutzen”
Von: @EXTRABLATT <2007-03-05>
   Mehr»
Einsprüche anmelden!
Die Unterlagen zum geplanten Flughafenausbau liegen vom 23. März bis 23. April erneut aus – Einwendungen sind bis zum 7. Mai möglich
Von: @EXTRABLATT <2007-03-05>
   Mehr»
Das Plan­fest­stel­lungsver­fahren zum Bau einer neuen Landebahn (Startseite)
Von: @cf <2012-08-16>
Die Fraport AG will den Flug­hafen Frank­furt mit einer neuen Lande­bahn im Kelster­bacher Wald und einem neuen Termi­nal im Süden des Flug­hafens aus­bauen. Alles zum Verlauf des Plan­fest­stel­lungs­verfah­rens (PFV) ist hier zusam­men­gefasst   Mehr»
PFV Landebahn: Der Scoping-Termin
Von: @cf <2003-12-29>
   Mehr»
PFV Landebahn: 127 000 Einwendungen!
Erörterungstermin soll am 12. September in Offenbach beginnen
Von: @cf <2005-04-25>
Nach Aussage von Regierungspräsident Dieke wurden im aktuellen Planfeststellungsverfahren zum Ausbau des Frankfurter Flughafens 127 000 Einwendungen abgegeben.
   Mehr»
PFV Landebahn: Das Anhörungsverfahren
Von: @cf <2005-02-07>
Endrunde beim Planfeststellungsverfahren zum geplanten Flughafenausbau: Das Anhörungsverfahren beginnt. Ab dem 17. Januar 2005 sollen die Unterlagen in den Kommunen ausgelegt werden. Bis zum 2. März können Einwendungen dagegen erhoben werden.
Alle Informationen zum Anhörungsverfahren sind hier zusammengefasst.
   Mehr»
PFV Landebahn: Der Erörterungstermin (Übersicht)
Von: @cf
Vom 12. 9.2005 bis zum 27.03.2006 lief der Erörterungstermin im Planfeststellungsverfahren zum geplanten Flughafenausbau in der Stadthalle Offenbach. Eine Übersicht über alle Themen zum Erörterungstermin und aktuelle Nachrichten finden Sie hier   Mehr»
PFV Landebahn: Stellungnahme des RP zur Anhörung ist da!
Der 1900-seitige Bericht ist im Internet zum Download verfügbar
Von: @cf <2006-12-13>
Das RP Darmstadt hat seine Stellungnahme von der Anhörung im Planfeststellungsverfahren Flughafenausbau veröffentlicht.    Mehr»
PFV Landebahn: zwischen Erörterung und zweiter Anhörung
Von: @cf <2006-12-26>
PFV Landebahn - die Ereignisse zwischen dem Ende des Erörterungstermins in Offenbach und der erneuten Auslage der Planfeststellungsunterlagen im März 2007    Mehr»
Flughafenausbau genehmigt - Rhiel unterschreibt Planfeststellungsbeschluss
Von: @cf <2007-12-23>
Wirtschaftsminister Rhiel hat heute wie erwartet grünes Licht für den Ausbau des Frankfurter Flughafens gegeben. Ein absolutes Nachtflugverbot wird es nicht geben. Nachrichten, Daten, Reaktionen [wird aktualisiert, Stand: 23.12.2007]   Mehr»
Knappe Frist für Einwendungen
Nach Auslegung der Unterlagen für das Planfeststellungsverfahren bleiben Bürgerinnen und Bürgern sechs Wochen Zeit, um ihre Bedenken gegen den Flughafenausbau zu formulieren
Von: @EXTRABLATT <2004-02-01>
   Mehr»
Die Bildrechte werden in der Online-Version angegeben.For copyright notice look at the online version.

Bildrechte zu den in diese Datei eingebundenen Bild-Dateien:

Hinweise:
1. Die Bilder sind in der Reihenfolge ihres ersten Auftretens (im Quelltext dieser Seite) angeordnet.
2. Beim Anklicken eines der nachfolgenden Bezeichnungen, wird das zugehörige Bild angezeigt.
3, Die Bildrechte-Liste wird normalerweise nicht mitgedruckt,
4. Bildname und Rechteinhaber sind jeweils im Dateinamen des Bildes enthalten.