Diese Seite wird momentan im vereinfachten Darstellungs- und Betriebsmodus präsentiert. Details >>
Recht auf Ruhe und Entspannung
Zahlreiche Bürgerinitiativen bei "Tag gegen Lärm" aktiv - Erweiterung des Flughafens unverträglich für Gesundheit und Lebensqualität
Von: @EXTRABLATT <2003-06-26>

Lärmdicht verpackt: Sieht so die Zukunft unserer Kinder aus?

Zu einem klaren Fazit gelangten die Redner beim "Tag gegen Lärm" in Bischofsheim: Lärm nervt, raubt uns Schlaf und Erholung, schädigt unsere Gesundheit und zerstört die Lebensqualität in der Rhein-Main-Region. Christina Eberle (B!MS/ Bürgerinitiative Mainspitze gegen den Flughafenausbau), Bischofsheims Bürgermeister Reinhard Bersch, der evangelische Pfarrer Klaus Gottschlich und Dirk Treber wiesen eindringlich darauf hin, dass ein weiterer Ausbau des Flughafens und damit noch mehr Lärm nicht hinzunehmen sind - schließlich besitzt der Mensch ein Recht auf Ruhe und Entspannung.

Zuvor hatten zahlreiche Demonstranten bei einem vom katholischen Pfarrer Michael Petschull eröffneten Zug durch die Straßen Bischofsheims ihrem Unmut über die Tag und Nacht vom Flugverkehr ausgehenden Belastungen Luft gemacht. Veranstaltungen zum internationalen "Tag gegen Lärm" gibt es in Deutschland seit sechs Jahren. In der Rhein-Main-Region beteiligten sich in diesem Jahr viele Initiativen.

Zusätzliche Informationen können Sie im Internet unter www.tag-gegen-laerm.de abrufen.
Themen hierzuAssciated topics:

Gesundheit + Wohlbefinden Lärm Lebensqualität Tag gegen Lärm Lärm und Gesundheit

Das könnte Sie auch interessierenFurther readings:
WHO definition of Health
<2002-01-01>
Bereits im Jahre 1948 hat die Weltgesundheitsorganisation definiert, was sie unter Gesundheit versteht.   Mehr»
Statt Flughafenausbau: Ruhe!
Der Ausbau des Frankfurter Flughafens ermöglicht bis zu 900 000 Flugbewegungen im Jahr - doppelt so viele wie vorher. Der dadurch zunehmende Fluglärm ist nicht mehr tragbar. Die Lärmwirkungsforschung findet immer neue Beweise dafür, dass Lärm der Gesundheit schadet. Ein Nachtflugverbot zwischen 22.00 und 6.00 Uhr und ein deutlich verbesserter Schutz vor Fluglärm sind zwingend erforderlich!   Mehr»
Wohlstand ohne Ausbau!?
Überlegungen zur Entwicklung der Region
Von: @VBe <2004-02-25>
   Mehr»
. . . ich bin doch nicht laut!
Pressemitteilung zum Tag gegen Lärm am 20. April 2005
Von: @Deutsche Gesellschaft für Akustik e.V. (DEGA) <2005-04-19>
Am 20. April 2005 findet wieder der internationale "Tag gegen den Lärm" statt. Mehr als 100 Aktionen werden von einer Vielzahl von Verbänden und Organisationen am Tag gegen Lärm durchgeführt.    Mehr»
Lärm mindert Leistung im Büro bis zu 30 Prozent
Neue Studie der Bundesanstalt für Arbeitsschutz
Von: @cf <2003-03-06>
   Mehr»
Neue Beweise: Lärm macht krank!
Zusammenfassung der Studie des Robert Koch-Instituts im Internet
Von: @cf <2003-03-19>
   Mehr»
BBI: Tag des Lärms
Pressemitteilung vom 24.04.2012
Von: @Bündnis der Bürgerinitiativen <2012-04-24>
Das Bündnis der Bürger­initiativen erinnert anlässlich des "Tags gegen Lärm" am 25. April daran, dass der Lärm das am stärksten unterschätzte Umweltproblem ist.   Mehr»
BBI: Aktionen zum "Tag gegen den Lärm"
Pressemitteilung vom 27.04.2014
Von: @Bündnis der Bürgerinitiativen <2014-04-27>
Zum internationalen "Tag gegen Lärm" am 30. April 2014 ruft
das Bündnis der Bürger­initiative zum stummen Bürger­protest gegen Bahn-, Flug- und Straßenlärm auf.
   Mehr»
"Ruhe! Jetzt!" Aufruf zur Sternfahrt nach Berlin zum 25. "Tag gegen Lärm"
Von: @Initiative gegen Fluglärm Mainz u.a. <2015-02-10>
Am Mittwoch, dem 29. April 2015 findet der 25. "Tag gegen Lärm" statt. Bürger­initiativen gegen Lärm planen für diesen Tag eine Sternfahrt nach Berlin, um ihren Forderungen Nachdruck zu verleihen.    Mehr»
Nachtflugverbot - das Ohr schläft nie
Informationsveranstaltung der KAG zur Wirkung nächtlichen Fluglärms
Von: @cf <2006-01-18>
   Mehr»
Einwohner in Rhein-Main
Welche Auswirkungen würde ein Ausbau des Frankfurter Flughafens auf die Bewohner im Rhein-Main-Gebiet haben ?
Von: @PFV <2003-01-30>
   Mehr»
Krach im Regenbogenland
Von: @ZRM EXTRABLATT <2012-04-30>
Eine Reportage über das Leben in Flörsheim
(Vollständiger Artikel)
   Mehr»
KAG: Mitarbeit im Forum Flughafen
Pressemitteilung vom 08.09.2008
Von: @Kommunale Arbeitsgemeinschaft Flughafen <2008-09-08>
Auch nach dem Ende des Regionalen Dialogforums (RDF) will die Kommunale Arbeitsgemeinschaft Flughafen (KAG) die Tür für weitere Gespräche über die Zukunft des Flughafens nicht zuschlagen und deshalb im "Forum Flughafen" mitarbeiten   Mehr»
Sternfahrt zum "Tag gegen Lärm"
Von: @ZRM EXTRABLATT <2015-04-20>
Für den "Tag des Lärms", am 29. April 2015 rufen Bürgerinitiativen zu einer Sternfahrt nach Berlin auf, um dort ihre Forderungen nach sofortiger und drastischer Reduzierung des Lärms vorzutragen.   Mehr»
BVF: Fluglärm und die Unfähigkeit der Politik
Pressemitteilung zum Tag gegen Lärm am 27.04.2011
Von: @Bundesvereinigung gegen Fluglärm (BVF) <2011-04-26>
Anlässlich des "Tags gegen Lärm" am 27.04.2011 beklagt die BVF die Unfähigkeit der Politik, die Bürger wirksam vor den Folgen des Fluglärms zu schützen.   Mehr»
BVF zum Tag gegen Lärm am 25. April 2013
Pressemitteilung vom 24.04.2013
Von: @Bundesvereinigung gegen Fluglärm (BVF) <2013-04-25>
Der Fluglärm ist vielerorts außer Kontrolle geraten. Die BVF fordert mehr Nachtruhe und wirksame Lärm­minderungs­konzepte.   Mehr»
BVF: Der Fluglärm ist vielerorts außer Kontrolle geraten
Von: @Bundesvereinigung gegen Fluglärm (BVF) <2012-04-24>
Zum "Tag gegen Lärm" am 25.April 2012 fordert die Bundes­vereini­gung gegen Flug­lärm fordert mehr Nachtruhe und wirksame Lärmminderungskonzepte.   Mehr»
BBI: Kritik an Vortrag zum "Tag gegen den Lärm" beim UNH
Pressemitteilung vom 27.04.2014
Von: @Bündnis der Bürgerinitiativen <2014-04-27>
Das Bündnis der Bürger­initiativen fühlt sich durch einen am "Tag gegen Lärm" geplanten Vortrag beim Umwelthaus provoziert: dieser behauptet nämlich, dass es keine Beweise gebe, dass Fluglärm krank macht.    Mehr»
BVF zum Tag gegen Lärm am 30. April 2014: Politik unfähig
Pressemitteilung vom 29.04.2014
Von: @Bundesvereinigung gegen Fluglärm (BVF) <2014-04-29>
Anlässlich des internationalen Tags gegen den Lärm beklagt die Bundes­vereinigung gegen Fluglärm die Unfähigkeit der Politik, die Menschen besser vor Fluglärm zu schützen. Die BVF fordert schnell wirksame Maßnahmen   Mehr»
Demo gegen Lärm in Mainz am 27. April
Von: @Aktionsbündnis Verkehrslärm <2013-04-27>
Das Aktions­bündnis gegen Verkehrs­lärm ruft für den 27.04.2013, ab 13 Uhr, zu einer Demo gegen Lärm in Mainz auf. Fluglärm- und Bahnlärm-­Gegner werden gemeinsam auftreten.   Mehr»
Mainzer Mediziner warnen vor Fluglärmzunahme
Offener Brief an die Landesregierungen von Rheinland-Pfalz und Hessen vom 27.04.2010
Von: @Stadt Mainz <2010-04-28>
Mehr Anstrengungen um Fluglärm zu reduzieren – das fordern Mediziner der Universitätsmedizin Mainz und des Katholischen Klinikums Mainz zum Schutz von Patienten und Anwohnern.    Mehr»
Hattersheim: Magistrat bittet zum Aktionstag gegen Lärm
Von: @Stadt Hattersheim <2009-04-28>
Zum "Tag gegen den Lärm" - den 29. April - lädt die Stadt Hattersheim zu einem informativen Rundgang in den Kelsterbacher Wald ein. Start: 17 Uhr an der Okrifteler Fähranlegestelle    Mehr»
Schule und Lärm - "EMISSION IMPOSSIBLE!"
Pressemitteilung vom 25.04.2012
Von: @Mainzer Initiativen gegen Fluglärm, Pro Rheintal <2012-04-25>
Die Aktion "EMISSION IMPOSSIBLE! soll Kinder und Jugendlichen in Schulen und Kindergärten in Mainz und Rheinhessen die Möglichkeit zu geben, sich mit dem Thema Lärm auseinanderzusetzen.    Mehr»
Die Bildrechte werden in der Online-Version angegeben.For copyright notice look at the online version.

Bildrechte zu den in diese Datei eingebundenen Bild-Dateien:

Hinweise:
1. Die Bilder sind in der Reihenfolge ihres ersten Auftretens (im Quelltext dieser Seite) angeordnet.
2. Beim Anklicken eines der nachfolgenden Bezeichnungen, wird das zugehörige Bild angezeigt.
3, Die Bildrechte-Liste wird normalerweise nicht mitgedruckt,
4. Bildname und Rechteinhaber sind jeweils im Dateinamen des Bildes enthalten.