ZRM: Initiative "Zukunft Rhein-Main" (ZRM)
Diese Seite wird momentan im vereinfachten Darstellungs- und Betriebsmodus präsentiert. Details >>
Informationszentrum beim Umwelthaus eröffnet
Von: @cf <2013-04-20>
Das neue Informations­zentrum des Umwelt- und Nachbar­schafts­hauses polarisiert. Ausbaugegner sehen darin eine Werbung für den Flughafen, aber keinen Dialog.

Das Informationszentrum des beim "Forum Flughafen und Region" angesiedelten Umwelt- und Nachbarschaftshauses öffnet heute seine Pforten für die Öffentlichkeit nit einem "Tag der offenen Tür", nachdem es bereits vor einigen Tagen in einer Runde geladener Gäste feierlich eröffnet worden war. In der zugehörigen Pressemitteilung lobt Staatsminister Boddenberg das Projekt als "als weiteren Meilenstein für einen erfolgreichen Dialog zwischen dem Flughafen und den Menschen in der Region". Mit der "Eröffnung des Informationszentrums werde nach Mediation, Regionalem Dialogforum und dessen institutionalisierter Fortsetzung durch das Umwelt- und Nachbarschaftshaus ein Angebot für alle interessierten Bürger geschaffen, gleich ob Kritiker oder Befürworter, sich mit allen Aspekten eines Flughafens auseinanderzusetzen".

Erste Besucher, egal ob Ausbaugegner oder -Befürworter, zeigten sich gleichermaßen beeindruckt von der gelungenen multimedialen Präsentation. Beim Inhalt hören die Gemeinsamenkeiten jedoch auf. So fragt Frank Kaufmann, Flughafenexperte der Grünen, in einem mit "Moderne Gehirnwäsche" überschriebenen Kommentar in der Frankfurter Rundschau, ob es wirklich der Wunsch der Region sei, dass im (mit Steuergeldern finanzierten) Umwelt- und Nachbarschaftshaus "auf hohem Niveau Propaganda für Flughafen und Luftverkehrsgesellschaften gemacht werde" (der Beitrag ist leider nicht online verfügbar). Das Bündnis der Bürgerinitiativen wertet das Informationszentrum ebenfalls als "einseitiges Instrument von Landesregierung und Luftverkehrswirtschaft". Echter Dialog sehe anders aus, auf Kritik und die Belastung der Anwohner werde zu wenig eingegangen.

Mehr:

Themen hierzuAssciated topics:

Forum Flughafen und Region (FFR)

Das könnte Sie auch interessierenFurther readings:
Regionales Dialogforum (RDF)
Versammlung von Interessenvertretern verschiedener Gruppen mit dem von der hessischen Landesregierung vorgegebenen Ziel, den Ausbau des Frankfurter Flughafens möglich zu machen.
   Mehr»
FFR beschließt aktive Schallschutzmaßnahmen am Frankfurter Flughafen
Von: @cf <2010-07-04>
Im "Forum Flughafen und Region" wurde ein 7-Punkte-Programm mit Maßnahmen zum aktiven Schallschutz am Frankfurter Flughafen vorgestellt, das die Region vom Fluglärm entlasten soll. Infos und Meinungen hier!    Mehr»
Maßnahmenpaket "Aktiver Schallschutz"
Von: @cf <2010-08-01>
Das FFR hat ein Paket mit 7 Maßnahmen zum aktiven Schallschutz am Frankfurter Flughafen beschlossen, die hier erläutert werden.   Mehr»
Fluglärminfo beim Umwelt- und Nachbarschaftshaus des FFR (bis 2011)
Von: @cf <2011-03-15>
Seit dem 1. März 2011 ist das neue Fluglärmmonitoring beim Forum Flughafen und Region online. Welche Informationen finden Sie dort?    Mehr»
Fluglärminfo beim Forum Flughafen und Region
Von: @cf <2015-10-01>
Beim Forum Flughafen und Region bzw. beim Umwelt- und Nachbarschaftshaus finden sich diverse Informationen zum Fluglärm. Eine Übersicht finden Sie HIER (neue Version, Stand 2015).    Mehr»
FFR: Neues Maßnahmenprogramm Aktiver Schallschutz soll Fluglärm mindern
Pressemitteilung vom 26.01.2018
Von: @Forum Flughafen und Region <2018-01-26>
Das Forum Flughafen und Region (FFR) stellt heute in Frankfurt ein neues Maßnahmenprogramm vor, das die Fluglärmbelastung in der Rhein-Main-Region verringern soll.   Mehr»
FFR stellt 2. Maßnahmenpaket "aktiver Schallschutz" vor
Von: @cf <2018-01-30>
Das Forum Flughafen und Region hat das zweite Maßnahmenpaket "Aktiver Schallschutz" vorgestellt, mit dem der Fluglärm in der Region um den Frankfurter Flughafen vermindert werden soll. Info und Reaktionen dazu hier    Mehr»
Podiumsdiskussion zum "Maßnahmenpaket aktiver Schallschutz" in Mainz
Von: @CDU Mainz <2010-08-24>
Was bedeutet das "Maßnahmenpaket aktiver Schallschutz" für Mainz und den Landkreis Mainz-Bingen? Die CDU lädt am Mittwoch, den 25.08.2010 zu einer hochkarätig besetzten Podiumsdiskussion ein. Mit Roland Koch!   Mehr»
Informationsveranstaltung zum "Maßnahmenpaket aktiver Schallschutz" in Rüsselsheim
Von: @Stadt Rüsselsheim <2010-09-02>
Oberbürgermeister Gieltowski lädt für den 10. September zu einer Bürgerinformation zum Stand des FFR-Antilärmpakets und die Auswirkungen des Flughafenausbaus auf Rüsselsheim ein.   Mehr»
Jühe: "Maßnahmenpaket ´Aktiver Schallschutz´ alternativlos"
Pressemitteilung vom 09.09.2010
Von: @Stadt Raunheim <2010-09-09>
"Maßnahmenpaket alternativlos, Kritik gefährlich und von Arroganz geprägt" - der Raunheimer Bürgermeister Jühe verteidigt das von ihm maßgeblich mit erarbeitete Konzept mit harten Bandagen.   Mehr»
Mehr Fluglärm im Kreis Offenbach - was tun Bürger und Politik?
Von: @cf <2011-08-13>
Durch das "Maßnahmenpaket Aktiver Schallschutz" des FFR müssen einige Städte im Kreis Offenbach mit mehr Fluglärm rechnen. Wir beobachten hier die Aktionen und Reaktionen von Politik und Bürgern im Kreis [abgeschlossen 13.08.2011].   Mehr»
Vorstand der Fluglärmkommission im Amt bestätigt
Pressemitteilung zur Sitzung vom 24.11.2010
Von: @Fluglärmkommission Frankfurt <2010-11-27>
Die Fluglärmkommission verlangte auf ihrer Sitzung von Staats­minister Posch "en­ga­giertes Ein­tre­ten für das ver­sprochene Nacht­flug­verbot".   Mehr»
BVF: Forum Flughafen und Region verzichtet auf kompetenten Rat
Mediziner der Bundesvereinigung gegen Fluglärm ausgesperrt
Von: @Bundesvereinigung gegen Fluglärm (BVF) <2011-02-07>
Die BVF beschwert sich, dass ihr Vorstandsmitglied Dr. Rainer Rahn nicht an der Sitzung des Begleitkreises zur FFR-Lärmwirkungsstudie teilnehmen durfte.   Mehr»
Landesregierung veranstaltet "Fluglärmgipfel"
Von: @cf <2012-01-04>
Minister­präsident Bouffier sucht das Gespräch mit den Spitzen der Luft­verkehrs­wirtschaft - und nun auch mit Bürger­initiativen. Echte Aktion oder Beruhi­gungs­pille für die Bürger?   Mehr»
Landesregierung stellt Lärmschutzpaket vor
Von: @cf <2012-02-29>
Die Landesregierung und die Luftverkehrs­branche haben auf dem "3. Fluglärmgipfel" ihr Maßnahmen­paket vorgestellt. Die Begeisterung der Betroffenen hält sich in Grenzen   Mehr»
Geheimverhandlungen im RDF - die "Anti-Lärm-Pakt" Affäre
Von: @cf
In einer Arbeitsgruppe des RDF wurden lange geheime Verhandlungen über einen "Anti-Lärm-Pakt" geführt. Der Pakt ist faktisch gescheitert. Doch auch nach dem Planfeststellungsbeschluss verfolgen einige die umstrittenen Ziele weiter. Chronik der Ereignisse hier (abgeschlossen 13.06.2008)   Mehr»
BBI: Umwelt- und Nach­bar­schafts­haus hat Ziel "Dia­log" weit ver­fehlt
Pressemitteilung vom 10.04.2013
Von: @Bündnis der Bürgerinitiativen <2013-04-10>
Das Bündnis der Bürger­initiativen kritisiert das neue Informations­zentrum des UNH als einseitiges Instrument von Landes­regierung und Luft­verkehrs­wirtschaft    Mehr»
BBI kritisiert neue Ausstellung des Umwelt- und Nachbar­schafts­hauses
Pressemitteilung vom 30.04.2013
Von: @Bündnis der Bürgerinitiativen <2013-04-30>
Das Bündnis der Bürger­initiativen kritisiert, dass die Ausstellung nicht neutral ist, sondern einseitig für den Flughafen wirbt: "Hier werden alle Register der Manipulations­kunst gezogen".    Mehr»
Bei "NORAH" nichts Neues
Von: @Bündnis der Bürgerinitiativen <2013-07-07>
Auf einer Informations­-Veran­staltung des Umwelthauses wurde über den Stand der NORAH-Studie berichtet. Ergebnisse gibt es noch nicht   Mehr»
BBI: Kritik an Vortrag zum "Tag gegen den Lärm" beim UNH
Pressemitteilung vom 27.04.2014
Von: @Bündnis der Bürgerinitiativen <2014-04-27>
Das Bündnis der Bürger­initiativen fühlt sich durch einen am "Tag gegen Lärm" geplanten Vortrag beim Umwelthaus provoziert: dieser behauptet nämlich, dass es keine Beweise gebe, dass Fluglärm krank macht.    Mehr»
Der Streit um den Fluglärm
Von: @cf <2018-11-08>
Durch den Flug­hafen­aus­bau nimmt der Flug­lärm in der Region zu und wird neu verteilt - das birgt politi­schen Zünd­stoff. Wir verfol­gen die Ent­wick­lung hier fort­laufend. [aktu­alisiert 29.11.2018 ]   Mehr»
DLR: Weniger Fluglärm am Frankfurter Flughafen
Pressemitteilung des DLR vom 24.11.2015
Von: @Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) <2015-11-24>
Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) stellt vom Umwelthaus geförderte Forschungsprojekte vor, die Fluglärm über bewohntem Gebiet vermindern sollen.   Mehr»
Die Bildrechte werden in der Online-Version angegeben.For copyright notice look at the online version.

Bildrechte zu den in diese Datei eingebundenen Bild-Dateien:

Hinweise:
1. Die Bilder sind in der Reihenfolge ihres ersten Auftretens (im Quelltext dieser Seite) angeordnet.
2. Beim Anklicken eines der nachfolgenden Bezeichnungen, wird das zugehörige Bild angezeigt.
3, Die Bildrechte-Liste wird normalerweise nicht mitgedruckt,
4. Bildname und Rechteinhaber sind jeweils im Dateinamen des Bildes enthalten.